Physiotherapie

Spezialgebiete

Meine Spezialgebiete sind die Orthopädie und Traumatologie. Das bedeutet, dass Sie mit jeglichen Beschwerden des Bewegungsapparates, die nicht neurologischen Ursprungs sind, bei mir richtig sind – von A wie Achillessehnenruptur bis Z wie Zehenfehlstellung. 

Therapeutische Maßnahmen

Meine Behandlungsmethoden sind gestützt von den vielen konzeptübergreifenden Weiterbildungen, die ich im Laufe meiner mehrjährigen Berufspraxis absolviert habe, darunter:

  • Low Back Pain – Konzeptübergreifende Diagnostik & Manualtherapeutische Behandlung
  • Beinachsenprobleme – Beurteilung & Behandlung
  • FDM – Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos
  • Faszientraining
  • Schulterimpingement – Klinische Diagnostik, konservative und operative Behandlungsstrategien
  • Arthrose und Knorpelrehabilitation
  • sowie spezifische Weiterbildungen der einzelnen Gelenke und der Wirbelsäule.

Therapieaufbau

Die Therapie, die ich Ihnen biete, basiert auf drei Grundpfeilern:

1. Aufklärung:

Zu allererst ist mir wichtig, dass Sie verstehen, woher Ihre Problematik kommt, was sie auslöst, und was Sie selbst unternehmen können.

2. Aktives Training:

Darauf aufbauend ist ein aktiver Teil. Ich zeige Ihnen Übungen, mit denen Sie Ihren Beschwerden selbstständig und eigenverantwortlich auch zu Hause den Kampf ansagen können.

3. Passive Techniken:

Einen großen Teil nehmen meine manualtherapeutischen und/oder Muskel-/ Faszientechniken ein – Maßnahmen, die alleine zu Hause nicht umsetzbar sind.